Notizen

3 Schwerter - Kummer

Drei 3 Schwerter Kategorie "Kleines Arkanum": diese Tarotkarte ist ein Hinweis auf die kleineren, flüchtigen Herausforderungen des Lebens. Sie zeigt entsprechend ihres Charakters was zu tun ist.

Stichworte: Sorgen, Liebeskummer, Enttäuschung, Zweifel, Ernüchterung, Tränen, spannungsreiche Dreierbeziehung

Bedeutung: die drei Schwerter schweben durch einen düsteren grünen wie vergifteten Himmel. Zwei Schwerter zeigen nach oben, das dritte ist dunkelgrün und zeigt nach unten. Zum einen wird hier eine spannungsgeladene Dreierbeziehung ganz deutlich und unmissverständlich dargestellt. Es drängt sich ein giftiges Schwert zwischen die beiden anderen. Dadurch entsteht Unmut und Eifersucht. Andererseits geht es allgemein um eine vergiftete Situation. Im Buddhismus spricht man von den drei Geistesgiften Hass, Gier und Verblendung. Dieser leidvolle Zustand kann nur dadurch gebrochen werden, dass man ihn konfrontiert, ohne zurück zu schrecken. Was man konfrontieren kann, das kann man auch handhaben.

In der Liebe leiden sie nun unter einer sehr dramatisch empfundenen Enttäuschung. Sie hatten viel mehr oder etwas ganz anderes erwartet. Nun werden sie mit einer Situation konfrontiert, die gänzlich unbefriedigend ist. Vielleicht haben sie zu sehr vertraut. Vielleicht hat ihnen die andere Person positive Signale gesendet und verhält sich nun ganz anders als zu erwarten war. Aber schließlich müssen sie sich dem stellen was ist und ihre Wünsche auf später verschieben. In einer Beziehung kann es nun passieren, dass sich eine dritte Person zwischen sie drängt und die Situation vergiftet. Vielleicht war es keine böse Absicht aber es ist etwas in ihnen erwacht, das giftige Energien aktiviert und frei setzt. Sehen sie diese Situation als Chance, den Ursachen auf den Grund zu gehen. Untersuchen sie, ob es bestimmte Reizwörter gibt oder negative und schmerzhafte Erinnerungen auftauchen. Lernen sie die Ursachen von den Wirkungen zu trennen und die Situation richtig einzuschätzen. Die Lösung liegt eben darin, sich der Situation zu stellen und nicht einen Schuldigen zu suchen.

Wenn der Partner geht: Trennungsschmerz und Liebeskummer bewältigen

Finanziell erleiden sie nun Verluste, was sie wütend und traurig macht. Sie hatten die Situation ganz anders eingeschätzt und sich Hoffnung gemacht. Nun ist ihr Traum zerbrochen und sie stehen vor einem Scherbenhaufen. Finden sie sich mit der Tatsache ab, dass sie ihr Ziel verfehlt haben und richten sie ihren Fokus neu aus. Lassen sie den Verlust hinter sich. Wenden sie sich der Zukunft zu. Beruflich könnte ihnen jetzt eine Intrige gegen sie zu schaffen machen. Etwas giftiges nähert sich ihnen und soll sie aus dem Gleichgewicht bringen. Vielleicht will man sie provozieren und sie in einen Strudel aus Hass und Verblendung verführen. Versuchen sie die Situation anzuschauen, ohne vor ihr zurück zu schrecken. Alles, was sie konfrontieren können, das können sie auch handhaben.

Intrige: Machtspiele - wie sie funktionieren - wie man sie durchschaut - was man dagegen tun kann

(als PDF oder auf Papier)

23.09.2018




Anregungen


Welches Tarot Set kaufen?

Zitat

Ich habe keine Angst vor dem Sterben. Ich möchte bloß nicht dabei sein, wenn es passiert. Woody Allen



Impressum/Datenschutz / Flexitarot.de © 2018