Notizen

9 Schwerter - Grausamkeit

neun 9 Schwerter Grausamkeit Kategorie "Kleines Arkanum": diese Tarotkarte ist ein Hinweis auf die kleineren, flüchtigen Herausforderungen des Lebens. Sie zeigt entsprechend ihres Charakters was zu tun ist.

Stichworte: Angst, Sorgen, Kummer, Grausamkeit sich selbst gegenüber, Albträume, Gewissensbisse

Bedeutung: die neun Schwerter zeigen in verschiedene Richtungen und der Himmel ist rot und violett. Man hat den Eindruck, in einer Hölle zu sein. Und in der Tat symbolisieren die 9 Schwerter einen höllenartigen Zustand, der schlaflose Nächte beschert mit Albträumen, allerlei Sorgen, Gewissensbissen, Reue und dergleichen mehr. Wenn diese Karte erscheint hat man viele Sorgen und Angst vor dem Versagen. Man kann nicht mehr vertrauen, weder sich selbst, noch anderen. Die Situation scheint völlig aussichtslos zu sein. Jetzt muss der Geist unbedingt zur Ruhe gebracht werden, damit er nicht noch mehr Schaden anrichtet. Eine beruhigende Atemübung wäre empfehlenswert.

In der Liebe erleben sie jetzt eine furchtbare Zeit voller Selbstanklagen, Sorgen, grausamen Vorahnungen und mehr... Der einzige Weg diesen Zustand zu beenden ist durch hinsehen, konfrontieren. In dem Moment wenn man die eigenen Verhaltensmuster entlarvt und anschaut, ohne auszuweichen werden sie sich auflösen und der Erinnerung angehören. Dies gilt auch für herzlose und leidvolle Zustände zwischen zwei Partner in einer Beziehung. Sie sollten erwägen fachliche Hilfe anzunehmen oder zumindest ein begleitendes Buch oder CD als Unterstützung zuzulassen.

Schluss mit Kummer, Liebes!: Geschichten vom Herzschmerz und wie er verging

Finanziell sabotieren sie sich entweder selbst oder sie werden sabotiert. Etwas oder jemand will ihnen bewusst Schaden zufügen. Decken sie die Ursache dieser Sabotage auf, entlarven sie sie. Benennen sie den Übeltäter, schauen sie ihm in die Augen und verbannen sie ihn aus ihrem Leben. Es könnte sich auch um selbstzerstörerische Programme im eigenen Bewusstsein handeln, die ihre eigene Energie gegen sie selbst richtet. Im Beruf will man sie offenbar zerstören oder sie selbst sind es, der sich Leid zufügt. Vielleicht werden sie von Sorgen um den Schlaf gebracht oder es quälen sie Gewissensbisse. In jedem Fall sollten sie die Ursache für das Leid konfrontieren und ohne auszuweichen ansehen. Dadurch wird es nach Krishnamurti transformiert und aufgelöst. Aus eigener Erfahrung kann ich das zu 100% bestätigen.

Der Silva-Mind Schlüssel zum Inneren Helfer: Mit der Silva-Mind Methode finden Sie den Weg zu Ihren verborgenen Kräften (sehr effektive Mentaltechniken)

(als PDF oder auf Papier)

23.09.2018




Anregungen


Welches Tarot Set kaufen?

Zitat

Die Wirkung der Weisheit ist eine sich gleich bleibende Freude. Lucius Annaeus Seneca



Impressum/Datenschutz / Flexitarot.de © 2018