Notizen

Prinz (Ritter) der Schwerter

Prinz Ritter der Schwerter Kategorie "Hofkarte": diese Tarotkarte steht meist für eine Lernerfahrung, Chancen, Talente aber auch für eine konkrete Person.

Stichworte: Streit, Befreiungsschlag, aus der Enge ausbrechen, sich emotional distanzieren, emotionalen Balast abwerfen, Therapie

Bedeutung: Der Prinz der Schwerter hat eine energische vorwärts gerichtete Körperhaltung. In der rechten Hand hält er ein nach vorne gerichtetes Schwert. Die ganze Atmosphäre erscheint kühl und sehr luftig. Er kann schon den Duft der Freiheit riechen. Jedoch umgibt ihn eine Art Käfig. Dieser Käfig ist jedoch halb transparent, eine Zeichen davon, dass die Gitterstäbe seines Gefängnisses mental sind, sich also nur in seinem Kopf abspielen. Der Prinz der Schwerter möchte aus dem selbst erschaffenen Gefängnis seiner Konditionierungen ausbrechen und frei sein. Er ist dafür bereit zu kämpfen und er wird sich durchsetzen.

In der Liebe möchten sie jetzt unbedingt aus der emotionalen Enge ausbrechen, die sie umgibt. Sie fühlen sich unfrei und das macht sie nervös und unzufrieden. Sie selbst haben sich dieses Gefängnis geschaffen. Suchen sie nicht die Schuld bei anderen. Wenn sie sich selbst als Ursache identifizieren werden sie umso schneller das Gefängnis verlassen können. Holen sie zum großen Befreiungsschlag aus. Sie werden sich selbst dafür dankbar sein. In einer Beziehung kommt es jetzt zur Konfrontation. Diese Unfreiheit ist nicht mehr länger ertragbar. Weil das Anliegen so dringend und so wichtig ist wird die Auseinandersetzung umso heftiger geführt. Auch wenn sie Verletzungen erleiden müssen sind sie dennoch fest entschlossen die Enge des Gefängnisses zu verlassen und frei zu sein. Dieser Schritt ist wichtig und nötig. Haben sie keine Angst vor der Freiheit. Sie mag zunächst ungewohnt sein aber sie ist die Voraussetzung für echtes dauerhaftes Glück.

Der Weg zur emotionalen Selbständigkeit

Finanziell sollten sie sich jetzt von Dingen, Projekten und Aufgaben lösen, die ihnen doch nichts bringen. Machen sie reinen Tisch, räumen sie auf. Befreien sie nutzlos gebundene Energie. Diese Verschlankung wird ihnen finanziell gut tun. Fordern sie ihre finanzielle Unabhängigkeit energisch ein. Im Beruf haben sie jetzt die Chance, sich aus ihrem Gefängnis zu befreien. Vermutlich kommt es zur Konfrontation und zu unangenehmen Streitereien. Vielleicht haben sie sich schon zu lange zu klein gemacht und haben jetzt die Nase voll und wollen nur noch weg! Auch das wäre eine Lösung. Sie sind jetzt so fest entschlossen für ihre eigene Befreiung zu kämpfen, dass sie auch bereit sind, ein Opfer zu bringen. Und sie haben Recht. Emotionale Freiheit ist die Grundlage für Selbstbewusstsein und Zufriedenheit.

UNANGREIFBAR: Deine Strategie für finanzielle Freiheit

(als PDF oder auf Papier)

21.11.2018




Anregungen


Welches Tarot Set kaufen?

Zitat

Die Weisheit führt uns zur Kindheit zurück. Blaise Pascal



Impressum/Datenschutz / Flexitarot.de © 2018