Notizen

1. Der Magier

1. Der Magier Kategorie "Großes Arkanum" (Hauptkarte): diese Tarotkarten zeigen die großen metaphysischen Zusammenhänge und die globalen Gesetze des Lebens. Hier geht es um das Grundsätzliche. Sie sind immer ein Hinweis auf bedeutungsvolle, übergeordnete Zusammenhänge.

Stichworte: ursächlich, schöpferisch handeln, Meister, Wille zum Erfolg, große Fähigkeiten, Geschick, Manipulation, Selbstsicherheit.

Bedeutung: Der Magier steht da als ein gut gekleideter Mann und lässt offenbar eine rote Kugel schweben. Er ist zu Dingen fähig, die andere in Staunen versetzen. Wo immer der Magier auftaucht ist man von ihm fasziniert. Gleichzeitig ist man nie ganz sicher ob man ihm trauen kann. Und in der Tat ist der Magier stets versucht ethische Grundsätze zu missachten, um seine Kraft umfassend zu gebrauchen. Es hängt bei einem Magier also davon ab ob er ethisch gefestigt ist oder nicht. Ist er sich seiner Verantwortung bewusst oder tendiert er zum selbst zerstörerischen Schwarzmagier? Ein treffendes Beispiel ist der ehemalige Trickbetrüger und Hochstapler Frank Abagnale, der in dem Film Catch me if you can von Leonardo Dicaprio perfekt verkörpert wird.

Der Magier ist fasziniert von seinen Möglichkeiten und nicht bereit die Dinge als gegeben hinzunehmen. Er möchte die Dinge beeinflussen und verändern. Er beherrscht auch die Kunst der Rhetorik und kann mit Worten den Geist einer anderen Person manipulieren. Er weiß genau was er sagen muss, um eine andere Person in ihn verliebt zu machen. Im Film "Brothers Bloom" kann man die ausgefeilten Manipulationstechniken zweier Brüder bewundern, die sich ganze Geschichten ausdenken und inszinieren, um eine Person hinters Licht zu führen.

Manipulationstechniken für Anfänger: Die Kunst der Manipulation. Wie Sie andere Menschen im Alltag zu Ihren Gunsten manipulieren und erkennen, wann Sie selbst manipuliert werden.

In der Liebe überlassen sie jetzt ungern etwas dem Zufall. Sie wollen selbst ihre Erfolgschancen erhöhen durch den Einsatz ihrer eigenen Energie und Geschicklichkeit. Sie können jetzt andere faszinieren und sie um den Finger wickeln. Der Gedanke daran, die Handlungen anderer beeinflussen zu können erregt sie und sie sind versucht ethische Grenzen zugunsten des Erfolgs zu überschreiten. In einer Beziehung geht es jetzt darum, Dinge zu verändern. Sie möchten nicht länger warten bis sich etwas von selbst verändert, sie möchten aktiv in das Geschehen eingreifen. Vielleicht missfällt ihnen eine gewisse Eigenschaft ihres Partners oder sie finden, dass sie mehr gemeinsam unternehmen könnten. Geschickt fädeln sie alles so ein, dass ihr Partner nichts merkt und dann glaubt, es seine seine eigene Idee gewesen.

Finanziell können sie jetzt mit Geschick, Erfolgswillen und ihren Fähigkeiten das erreichen, was sie sich vorgenommen haben. Bleiben sie aber ehrlich und legal, wenn sie Probleme vermeiden wollen. Im Beruf möchten sie nun endlich den Erfolg haben, den sie sich schon lange wünschen. Sie wollen aber nicht einfach nur da sitzen und abwarten. Sie wollen jetzt ihr Geschick selbst in die Hand nehmen. Dank ihrer Fähigkeiten und ihrer Schlauheit werden sie Erfolg haben und die ersehnte Veränderung wird geschehen. Solange sie ehrlich bleiben und mit fairen Mitteln arbeiten und niemanden benachteiligen wird es gut für sie ausgehen.

Echt Schlagfertig!: Wie du endlich rhetorisch überzeugst, schlagfertig konterst und immer souverän auftrittst.

(als PDF oder auf Papier)

21.11.2018




Anregungen


Welches Tarot Set kaufen?

Zitat

Was du nicht hast, dem jagst du ewig nach, vergessend, was du hast. William Shakespeare



Impressum/Datenschutz / Flexitarot.de © 2018